Kreuzkirche Dresden

Moderne Technik – versteckt unter 100 Jahre alten Marmorplatten

Die Kreuzkirche – weltberühmt durch den Kreuzchor und bereits in Dokumenten aus dem 13. Jahrhundert erwähnt – prägt als eines der ältesten Gebäude die Silhouette der Elbmetropole Dresdens. Im Zuge von Sanierungsarbeiten stand nun eine Restaurierung des Altarfußbodens an, um die immer noch sichtbaren Schäden des 2. Weltkrieges zu beseitigen.

Der gut 100 Jahre alte Bodenbelag war in seiner Substanz zwar noch vorhanden, doch die überwiegende Zahl der teils sehr großen Platten (bis zu 260 x 60 cm) war zerbrochen. An zahlreichen Stellen waren zudem abgelöste Elemente durch schlichten Zementestrich ersetzt worden. Über 60 Jahre nach Kriegsende wollte nun die Evangelisch-Lutherische Kreuzkirchgemeinde als Bauherr den ursprünglichen Zustand wieder herstellen lassen – und zugleich den 177 m² großen, schmetterlingsförmigen Altarbereich, welcher dem Kreuzchor auch als Bühne dient, mit einer modernen Fußbodenheizung zur Grundtemperierung ergänzen.

Für eine konventionelle Warmwasserheizung fehlte aber die nötige Aufbauhöhe von ca. 90 mm. Doch Sanierungsspezialist Jörg Winkler von „Winkler Fliesen & Naturstein" (Dippoldiswalde) hatte die passende Lösung: den Keramik-Klimaboden Schlüter®-BEKOTEC-THERM.

Die Vielzahl positiver Argumente überzeugte den Bauherren, dem es wichtig war, dass die Gestaltungsideen der Vergangenheit in die Gegenwart hineinwirken und so dem Altar durch eine behutsame Restaurierung seine Würde wiedergegeben werden konnte.

Nach Abschluss der Restaurierung zeigte sich schnell, dass mit dem Keramik-Klimaboden Schlüter®-BEKOTEC-THERM die richtige Wahl getroffen worden war: Das herrliche Bodenarrangement erstrahlte wieder in seiner alten Pracht – ganz ohne störende Dehnungsfugen im Belag – und kalte Füße während der Winterkonzerte gehören für Kreuzchor und Dresdner Philharmonie der Vergangenheit an.

Möchten Sie weitere Beratung?

Mit dem exklusiven BEKOTEC® CompetenceCenter haben Sie jetzt die einzigartige Gelegenheit, alle Möglichkeiten des Keramik-Klimabodens kennen zu lernen. Ein bestens geschulter Fachberater steht Ihnen dabei zur Seite und hilft Ihnen, für Ihr Bauvorhaben die richtige Lösung zu finden.

Mehr erfahren

Überzeugt?

Dann lernen Sie unser Komplettsystem Schlüter®-BEKOTEC-THERM kennen!

Schlüter®-BEKOTEC-THERM