Schlüter-Systems auf der Cersaie 2016

Mit neuen Produkt- und Systemlösungen ist die Schlüter-Systems KG auf der Weltleitmesse der Fliesenbranche in Bologna vertreten. Vom 26.-30. September zeigt das Iserlohner Unternehmen am Stand Nr. 10 in der Area 45 den Besuchern der Cersaie Innovationen für die Verlegung von Keramik oder Naturstein.

Im Mittelpunkt steht im Jahr des 50-jährigen Jubiläums des Marktführers unter anderem die elektrische Temperierung Schlüter®-DITRA-HEAT-E. So werden neue Komplett-Sets für die Temperierung von Wand- und Bodenbelägen mit Schlüter®-DITRA-HEAT-TB vorgestellt. Sie sorgt dank einer integrierten thermischen Barriere für eine besonders schnelle Erwärmung der Belagsflächen. Die Sets sind für verschiedene Flächengrößen erhältlich und beinhalten alle notwendigen Komponenten für einen schnellen Einbau des Systems. Zusätzlich werden neue Module zur intelligenten Steuerung der elektrischen Temperierung präsentiert, darunter auch ein Regler mit 3,5‘‘ großem Touchscreen-Display zur komfortablen und zeitgenauen Bedienung.

Auf interessante Entwicklungen dürfen sich die Besucher des Schlüter-Stands auch im Bereich der bodengleichen Duschen sowie beim Keramik-Klimaboden Schlüter®-BEKOTEC-THERM freuen. Sie feiern in Bologna ebenso ihre Weltpremiere wie neue Produkt- und Detaillösungen im Kompetenzfeld „Technik und Design mit Profilen“.

In diesem Bereich sind darüber hinaus zahlreiche weitere Produkte aus dem umfangreichen Programm am Stand zu sehen, wie zum Beispiel die eleganten Oberflächen Schlüter®-TRENDLINE. Das gilt auch für die LichtProfilTechnik Schlüter®-LIPROTEC – am Messestand in Bologna können sich die Besucher von den vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten mit Licht und Keramik unmittelbar überzeugen.