Schlüter-Systems

Partnerschaften und Initiativen

Gemeinsam für die Fliese

Mit Schlüter-Systems und Villeroy & Boch Fliesen haben sich zwei Marktführer zusammengeschlossen. Mit unserer gemeinsamen Kompetenz können wir Ihnen den perfekten Komfort von Fußböden aus keramischen Fliesen anbieten.

Mit der Kombination der Fußbodenheizungssysteme von Schlüter®-Systems und dem hochwertigen Produktportfolio von Villeroy & Boch lassen sich gesundes Wohnen und Energie sparen stilvoll und elegant realisieren.

Profitieren Sie von der anerkannten Qualität und Innovationskraft dieser führenden Marken und nutzen Sie die Stärken ihrer Kooperation.

Mehr erfahren

Eine gemeinsame Initiative mit dem EUF

Das Konzept „Energiesparen mit Keramik“, entwickelt vom Geschäftsführer der Europäischen Union der Fliesenfachverbände (EUF) Werner Altmayer, versammelt namhafte europäische Händler, Hersteller und Fliesenleger und ihre Verbände sowie Systempartner aus der Industrie, um dem Verbraucher Lösungen für ein gesundes Wohnen und Energiesparen mit Keramikbelägen zu präsentieren. Auch Schlüter-Systems zählt mit den innovativen Fußbodenheizungssystemen zu den Partnerfirmen.

Zusammenarbeit im Zentralverband Deutsches Baugewerbe

Schlüter-Systems arbeitet seit vielen Jahren mit dem Fachverband Fliesen und Naturstein (FFN) im Zentralverband Deutsches Baugewerbe (ZDB) zusammen. Die Stärkung des qualifizierten Handwerks mit seinen meistergeführten Innungsbetrieben ist das gemeinsame Ziel.

Im Mittelpunkt steht zum einen das Marketing für die Fliese als gestaltendes Element mit den vielfältigsten Anwendungsbereichen im Wohnbereich, auf Terrassen, bei Fassaden und Schwimmbädern sowie bei gewerblichen Bauten und zum anderen die Anpassung der Aus- und Weiterbildung an die Gegebenheiten des Marktes.

Gemeinsam gilt es dafür zu sorgen, dass das Fliesenlegerhandwerk auch in der Zukunft fachkundige Verarbeiter hat. Nur so können die Kundenzufriedenheit sichergestellt und die anspruchsvollen Produkte und Dienstleistungen, die die Branchenpartner bereitstellen, verarbeitet werden.

  • Nachhaltiges Bauen

    Gemeinsam für die Fliese

    Mit Schlüter-Systems und Villeroy & Boch Fliesen haben sich zwei Marktführer zusammengeschlossen. Mit unserer gemeinsamen Kompetenz können wir Ihnen den perfekten Komfort von Fußböden aus keramischen Fliesen anbieten.

    Mit der Kombination der Fußbodenheizungssysteme von Schlüter®-Systems und dem hochwertigen Produktportfolio von Villeroy & Boch lassen sich gesundes Wohnen und Energie sparen stilvoll und elegant realisieren.

    Profitieren Sie von der anerkannten Qualität und Innovationskraft dieser führenden Marken und nutzen Sie die Stärken ihrer Kooperation.

    Mehr erfahren

  • Energiesparen mit Keramik

    Eine gemeinsame Initiative mit dem EUF

    Das Konzept „Energiesparen mit Keramik“, entwickelt vom Geschäftsführer der Europäischen Union der Fliesenfachverbände (EUF) Werner Altmayer, versammelt namhafte europäische Händler, Hersteller und Fliesenleger und ihre Verbände sowie Systempartner aus der Industrie, um dem Verbraucher Lösungen für ein gesundes Wohnen und Energiesparen mit Keramikbelägen zu präsentieren. Auch Schlüter-Systems zählt mit den innovativen Fußbodenheizungssystemen zu den Partnerfirmen.
  • Fachverband Fliesen und Naturstein

    Zusammenarbeit im Zentralverband Deutsches Baugewerbe

    Schlüter-Systems arbeitet seit vielen Jahren mit dem Fachverband Fliesen und Naturstein (FFN) im Zentralverband Deutsches Baugewerbe (ZDB) zusammen. Die Stärkung des qualifizierten Handwerks mit seinen meistergeführten Innungsbetrieben ist das gemeinsame Ziel.

    Im Mittelpunkt steht zum einen das Marketing für die Fliese als gestaltendes Element mit den vielfältigsten Anwendungsbereichen im Wohnbereich, auf Terrassen, bei Fassaden und Schwimmbädern sowie bei gewerblichen Bauten und zum anderen die Anpassung der Aus- und Weiterbildung an die Gegebenheiten des Marktes.

    Gemeinsam gilt es dafür zu sorgen, dass das Fliesenlegerhandwerk auch in der Zukunft fachkundige Verarbeiter hat. Nur so können die Kundenzufriedenheit sichergestellt und die anspruchsvollen Produkte und Dienstleistungen, die die Branchenpartner bereitstellen, verarbeitet werden.

Bestes Klima für bestes Klima

Innovationen haben bei Schlüter-Systems eine lange und solide Tradition.

Angefangen hat alles mit der „Idee mit der Schiene“. Bis heute sind mehrere 100 Millionen laufende Meter Schlüter-Profile weltweit verlegt. Aus dem Unternehmen mit Sitz in Iserlohn ist ein international führender Systemanbieter geworden. Mit Niederlassungen in den USA, Kanada, Großbritannien, Frankreich, Italien, Spanien und in der Türkei. Mit einem Portfolio von mehr als 10.000 Produkten.

In jüngster Zeit hat sich das Unternehmen intensiv und erfolgreich mit der ökologischen und ökonomischen Beheizung von Boden- und Wandbelägen beschäftigt. Das Ergebnis sind innovative, patentierte Systeme für die Raumtemperierung – sowohl wassergeführt als auch elektrisch.

Beide Systeme – Schlüter®-DITRA-HEAT-E und Schlüter®-BEKOTEC-THERM – inspirieren Bauherren, Planer und Handwerker und... sind Part einer weltweit erfolgreichen Marke: Schlüter-Systems.

Ein innovatives Gestern ist immer die Basis für ein kreatives Heute.

Mitgliedschaften

Der Verband versteht sich als Bindeglied zwischen Systemherstellern, Fachplanern, Architekten und Handwerkern bis hin zum Bauherren.

2013 hat der BVF der Schlüter-Systems KG für die innovative Fußbodenheizung Schlüter®-BEKOTEC-THERM das offizielle Gütesiegel des Verbands verliehen. Dieses Siegel dient Architekten, Handwerkern und Bauherren als Orientierung im wachsenden Markt der Flächenheizungen und stellt die Systemqualität der Produkte in den Fokus. Mit dem Tragen des Siegels garantiert Schlüter-Systems die Erfüllung des Kriterienkatalogs des BVF hinsichtlich Qualität, Kompetenz und Sicherheit. Dazu gehören beispielsweise eindeutige Anbieteridentifizierungen, genaue Produktbeschreibungen und -spezifikationen, eine gute technische Beratung und die Einhaltung technischer Regeln.

Der Bundesverband Schimmelpilzsanierung e.V. beschäftigt sich professionell mit der Prävention, Begutachtung und Beseitigung von Schimmelpilzschäden in und an Gebäuden.

Unsere Fußbodenheizung bietet einen guten Schutz vor Schimmelbildung an Boden und Wand. Das verwölbungs- und rissefreie Fußbodenheizsystem stellt sicher, dass auch kühlere Wand- und Bodenbereiche – beispielsweise hinter Küchenmöbeln oder Schränken, so genannte Wärmebrücken – besser beheizt werden als mit einer Radiatorenheizung.

Durch die effiziente Wärmeabgabe der Keramik und die niedrige Aufbauhöhe wird die Wärme schnell und gleichmäßig im ganzen Raum verteilt und sorgt so für ein behagliches und gesundes Raumklima. So werden die Chancen für Sporen, sich an Wänden und Fugen festzusetzen, deutlich verringert.

  • Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e.V.

    Der Verband versteht sich als Bindeglied zwischen Systemherstellern, Fachplanern, Architekten und Handwerkern bis hin zum Bauherren.

    2013 hat der BVF der Schlüter-Systems KG für die innovative Fußbodenheizung Schlüter®-BEKOTEC-THERM das offizielle Gütesiegel des Verbands verliehen. Dieses Siegel dient Architekten, Handwerkern und Bauherren als Orientierung im wachsenden Markt der Flächenheizungen und stellt die Systemqualität der Produkte in den Fokus. Mit dem Tragen des Siegels garantiert Schlüter-Systems die Erfüllung des Kriterienkatalogs des BVF hinsichtlich Qualität, Kompetenz und Sicherheit. Dazu gehören beispielsweise eindeutige Anbieteridentifizierungen, genaue Produktbeschreibungen und -spezifikationen, eine gute technische Beratung und die Einhaltung technischer Regeln.

  • Bundesverbandes Schimmelpilzsanierung e.V.

    Der Bundesverband Schimmelpilzsanierung e.V. beschäftigt sich professionell mit der Prävention, Begutachtung und Beseitigung von Schimmelpilzschäden in und an Gebäuden.

    Unsere Fußbodenheizung bietet einen guten Schutz vor Schimmelbildung an Boden und Wand. Das verwölbungs- und rissefreie Fußbodenheizsystem stellt sicher, dass auch kühlere Wand- und Bodenbereiche – beispielsweise hinter Küchenmöbeln oder Schränken, so genannte Wärmebrücken – besser beheizt werden als mit einer Radiatorenheizung.

    Durch die effiziente Wärmeabgabe der Keramik und die niedrige Aufbauhöhe wird die Wärme schnell und gleichmäßig im ganzen Raum verteilt und sorgt so für ein behagliches und gesundes Raumklima. So werden die Chancen für Sporen, sich an Wänden und Fugen festzusetzen, deutlich verringert.

Weiterführende Links

www.schlueter.de

Erfahren Sie alles über Schlüter-Systems und das komplette Produkt-Portfolio. 

www.schlueter.de

10 starke Argumente für Lebensräume mit Fliesen

  • 1.Warm!

    Dämmung und Fußbodenheizung sorgen für angenehmes Raumklima. 

  • 2.Exklusiv!

    Individuelle Verlegemuster lassen Sie Fliesenbeläge stets neu erleben. 

  • 3.Leise!

    Fliesen und Dämmschicht schieben dem Lärm einen Riegel vor. 

  • 4.Strapazierfähig!

    Dauerhaft schön: Fliesen unterliegen praktisch keinem Verschleiß.

  • 5.Hygienisch!

    Hausstaubmilben oder Fremdstoffe haben auf Keramik keine Chance. 

  • 6.Langlebig!

    Richtig verlegt überdauern Fliesenbeläge sogar Jahrhunderte.

  • 7.Feuerfest!

    Weder Zigarettenglut noch offene Flammen können Keramik schaden. 

  • 8.Wohnlich!

    Fliesen eignen sich für das ganze Haus, vom Dach bis zum Keller. 

  • 9.Pflegeleicht!

    Straßenschmutz oder Speisereste: Häufig reicht Wasser zur Reinigung. 

  • 10.Preiswert!

    Fliesenbeläge sind langlebig, hygienisch und pflegeleicht.