Vorteile von Keramik

Fliesen & Flächenheizungen

Die perfekte Kombination!

Erste Wahl – aufgrund Ihrer Leitfähigkeit – sind Fliesen aus Keramik. Sie werden schnell und gleichmäßig warm und haben einen niedrigen Wärmedurchlasswiderstand. Das bedeutet: Sie geben die Wärme aus dem Heizsystem schnell an die Raumluft ab. Zudem bieten sie eine gute thermische Speichermasse und halten so die Raumtemperatur konstant.

Mit dem Selbstregelungseffekt Energie und Bares sparen!

Da Fliesen die ihnen zugeführte Wärme so gut leiten, müssen sie nur wenige Grad über der aktuellen Raumtemperatur beheizt werden, um diese zu erwärmen. Sind Raum- und Bodentemperatur gleich, stoppt die Wärmeabgabe. Das meint der so genannte Selbstregelungseffekt. 

Möchten Sie weitere Beratung?

Mit dem exklusiven BEKOTEC® CompetenceCenter haben Sie jetzt die einzigartige Gelegenheit, alle Möglichkeiten des Keramik-Klimabodens kennen zu lernen. Ein bestens geschulter Fachberater steht Ihnen dabei zur Seite und hilft Ihnen, für Ihr Bauvorhaben die richtige Lösung zu finden.

Mehr erfahren

10 starke Argumente für Lebensräume mit Fliesen

  • 1.Warm!

    Dämmung und Fußbodenheizung sorgen für angenehmes Raumklima. 

  • 2.Exklusiv!

    Individuelle Verlegemuster lassen Sie Fliesenbeläge stets neu erleben. 

  • 3.Leise!

    Fliesen und Dämmschicht schieben dem Lärm einen Riegel vor. 

  • 4.Strapazierfähig!

    Dauerhaft schön: Fliesen unterliegen praktisch keinem Verschleiß.

  • 5.Hygienisch!

    Hausstaubmilben oder Fremdstoffe haben auf Keramik keine Chance. 

  • 6.Langlebig!

    Richtig verlegt überdauern Fliesenbeläge sogar Jahrhunderte.

  • 7.Feuerfest!

    Weder Zigarettenglut noch offene Flammen können Keramik schaden. 

  • 8.Wohnlich!

    Fliesen eignen sich für das ganze Haus, vom Dach bis zum Keller. 

  • 9.Pflegeleicht!

    Straßenschmutz oder Speisereste: Häufig reicht Wasser zur Reinigung. 

  • 10.Preiswert!

    Fliesenbeläge sind langlebig, hygienisch und pflegeleicht.